Kriterien Notwendigkeit Evakuationsplanung / Evakuationskonzept

Notwendigkeit Evakuationsplanung / Evakuationskonzept

Kriterien Evakuationsplanung

Die grundsätzliche Notwendigkeit der Evakuationsplanung als Teil der Sicherheitsplanung ist für Arbeitgeber im Arbeitsrecht festgeschrieben, für Eigentümer sowie Nutzer von Bauten und Anlagen zudem in den Brandschutzvorschriften. Jeder Arbeitgeber hat demnach die Sicherheit der Arbeitnehmer und Dritter im Betrieb zu gewährleisten bzw. Bauten und Anlagen sind generell so zu betreiben, dass die Sicherheit von Personen gewährleistet ist. Daraus ergibt sich, dass grundsätzlich in jedem Betrieb, jeder Baute oder Anlage Vorkehrungen für eine rasche und sichere Evakuierung getroffen sein müssen.

Im weiteren liegt es im unternehmerischen Eigeninteresse, die Mitarbeitenden vor Arbeitsunfällen und unnötigen Kosten zu schützen. Professionelle und trainierte EVAK-Teams sorgen dafür, dass alle Personen sicher und am richtigen Ort, d.h. gesteuert je nach Situation und Lagebeurteilung eines Ereignisses, das Gebäude verlassen können.

risikomanagement system, iso 31000 risikomanagement system, risikomanagement, system, iso 31000Kriterien Notwendigkeit Evakuationsplanung / Evakuationskonzept

Durch die Arbeitgeber bzw. die Eigentümer- und Nutzerschaft von Bauten und Anlagen sind eigenverantwortlich die notwendigen Massnahmen zu treffen, um die Sicherheit von Personen (z.B. Arbeitnehmer, Kunden, Besucher, Lieferanten, Handwerker etc.) in ihrem Verantwortungsbereich zu gewährleisten (vgl. z.B. Schweizer Arbeitsgesetz Art. 6 oder VKF-Brandschutznorm, Art. 19, Absatz 2). Hierzu gehört auch, dass Personen in einem Ereignisfall sicher evakuiert werden können. Verschiedene Regulatorien verlangen daher, dass Eigentümer, Betreiber, Nutzer, Mieter oder generell Arbeitgeber die notwendigen Massnahmen zur Evakuation ihres Betriebs, ihrer Baute oder Anlage planen und umsetzen.

Die Erstellung einer Evakuierungsplanung / eines Evakuationskonzepts ist dann zu prüfen, wenn mindestens eines der folgenden Merkmale bzw. Kriterien auf den betroffenen Betrieb, die betroffene Baute oder Anlage zutrifft (siehe dazu nebenstehende Abbildung). Diese Einschätzung ist durch den jeweiligen Arbeitgeber, Eigentümer oder Nutzer im Einzelfall sorgfältig durchzuführen und zu begründen sowie mit den zuständigen Behörden abzustimmen.

 

 

Evakuationsplanung - Holen Sie sich qualifizierte Hilfe

 

Ich hätte im Nachhinen nie gedacht, dass

Die Evakuationsplanung erfordert Spezialwissen. Organisatorische, kommunikative und schulungsmässige Grundlagen sind zu erarbeiten. Die Spezialisten der RM Risk Management AG können Sie dabei unterstützen und für Sie die Grundlagen für eine professionelle Evakuierungsorganisation erarbeiten.

Wir trainieren danach die EVAK-Leitung und EVAK-Helfer und sorgen somit für eine fite und einsatzbereite Evakuierungsorganisation.

 
  • wir besser mehr trainiert hätten,
  • unsere Alarmabläufe zuwenig durchdacht waren,
  • wir nicht in der Lage sind, die Mitarbeitenden gesteuert über einen sicheren Fluchtweg evakuieren zu können,
  • die Personen im Gebäude die Alarmierung nicht Ersnt nahmen,
  • die Psychologie im Menschen bei der Evakuation eine grosse Rolle spielt,
  • die Information der Mitarbeitenden, Kunden und Mieter am Sammelplatz nicht einfach ist,
  • der richtige Umgang mit den Medien und der Umgang mit Social Media und Fake News eine so grosse Rolle spielt.

Lernen Sie von den Evakuationserfahrungen anderer, bevor es Sie trifft. Nehmen Sie bei Evakuationsübungen externe professionelle Beobachter dazu, welche Schwachstellen sofort erkennen können. Stellen Sie sich die Frage: Wie fit sind unsere Leute tatsächlich, wenn Sie Ihre Objekte räumen müssen? Was spricht für diese Selbsteinschätzung und was spricht dagegen?

Evakuationsplanung oder Evakuationskonzept - Beratung / Coaching oder Sicherheitsüberprüfung?

Sie starten ein Projekt und brauchen fachliche Unterstützung? Sie möchten die bestehende Evakuierungsorganisation überprüfen lassen? Sie suchen einen Projektleiter, Experten, Berater oder EVAK Trainer? Dann sollten Sie mit uns sprechen. Gerne erläutern wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten, um Sie zu unterstützen.
 Kontaktieren Sie uns oder rufen Sie uns an  +41 44 360 40 40.

Umfassende Referenzenübersicht und -liste (PDF)

 

Hinweis zur Cookie-Verwendung: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten und laufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr Information weitersurfen